Hi, ich bin Lennart Keil

Organisationsentwickler & Impulsgeber

Lennart Keil

Was ich bewegen will

Wir leben in einer Zeit der ständigen Veränderung und zunehmenden Komplexität. Unsere gewohnten Arbeitsweisen stoßen mehr und mehr an ihre Grenzen. ​

Wie können sich Organisationen unter diesen Umständen immer wieder neu erfinden und an den Herausforderungen wachsen?

Ich bin überzeugt: Der Schlüssel liegt darin, wie wir uns als Menschen begegnen, nach welchen Prinzipien wir uns organisieren und wie wir führen.

Es ist meine Leidenschaft, diese subtilen Zutaten guter Zusammenarbeit zu fördern. Daher investiere ich meine Zeit in die Entwicklung von Organisationskultur, Teams und ihren Führungskräften.

Ich verbinde Menschen und helfen Ihnen, neue Wege zu begehen. Damit will ich einen Beitrag für eine offene, reflektierte und nachhaltige Arbeitswelt leisten.

Lennart Keil

Was ich mache

Organisationsentwicklung

Ich helfe Organisationen, Teams und Führungskräften dabei ihre Zusammenarbeit zu verbessern und zu entwickeln. Als systemischer Berater und Psychologe gestalte ich Prozesse die in die Tiefe gehen und eine nachhaltige Wirkung entfalten.

Ich bringe Menschen zusammen auf kreativen Wegen, und gebe authentische Impulse aus meiner eigenen Erfahrung als Konzernmitarbeiter, Personaler und Führungskraft. Ein zentraler Kontext für mich ist dabei die SAP SE, wo ich seit 2012 als Organisationsentwickler angestellt bin.

Schwerpunkte

​​

  • Transformationen und Kulturentwicklung
    insbesondere in größeren, internationalen oder komplexen Organisationen (z.B. Konzerne)​

  • Entwicklung von Teams oder Bereichen 
    insbesondere im Kontext der Steigerung der Anpassungsfähigkeit (z.B. Selbstorganisation, Agilität) und Innovationskraft (z.B. Design Thinking)

  • Entwicklung von Führungskräften
    insbesondere zu Themen rund um Emotionale Intelligenz, Agilität und Resilienz

 

Qualifikationen & Erfahrungen

  • 9 Jahre Organisationsentwickler bei SAP, verantwortlich für globale Kulturinitiativen für 100.000 MitarbeiterInnen

  • Erfahrung als Führungskraft, in der Verantwortung für Vorstandsprojekte und globale HR Initiativen

  • Psychologie Diplom (Universität Freiburg und Wellington, Neuseeland)

  • Ausgebildet in systemischer Organisationsentwicklung (isb Wiesloch) und Design Thinking (SAP)

Hier findest du ein paar Beispiele für meine Projekte

Impulsgeber: Reden & Schreiben

Hartnäckig hält sich das Bild von Organisationen als Maschine oder als Computer, die wir einstellen, reparieren oder programmieren können. Reorganisationen, Zielvereinbarungen, Jobbeschreibungen oder Kompetenzmodelle: wir wünschen uns Kontrolle und Planbarkeit. Aber je komplexer unsere Umwelt und je dynamischer unsere Märkte werden, desto mehr schaffen wir lediglich Illusionen von Kontrolle.
 

Wir stehen vor der Herausforderung, über dieses Bild von Organisationen hinauszuwachsen. Die Welt und die Wirtschaft haben sich verändert, und ändern sich weiter, und das schneller und umfassender als wir uns restrukturieren oder Ziele kaskadieren können.

 

In diesem Spannungsfeld bewege ich mich, lese viel, diskutiere, lerne spannende Menschen kennen, probiere Neues aus und versuche positive Beispiele zu schaffen. Darüber spreche und schreibe ich, um meine Erfahrungen zu teilen und andere zu ermutigen, etwas Neues auszuprobieren.

Hier findest du ein paar Beiträge